Europ. Master Hallenmeisterschaft in Madrid

Albert Meier gewinnt Bronze

Der M65 Athlet Albert Meier hat seine Chance an der Europäischen Master Hallenmeisterschaft genutzt und kehrt mit einer Bronzemedaille im Fünfkampf zurück. 

Der Start in den Wettkampf gelingt recht optimal mit einem vierten Rang über die 60m Hürden. In den anschliessenden Disziplinen Weitsprung und Kugel gelingen Albi ähnliche Resultate wie schon an anderen Wettkämpfen in diesem Jahr. Der Exploit ist der Hochsprung, hier springt er 7cm höher als zuvor in dieser Saison. Mit einem guten abschliessenden 1000m durfte er sich mit einem Punktetotal von 3'479 die Bronzemedaille umhängen lassen. Gratulation!

Claudia Meier konnte verletzungsbedingt nicht starten. Ihr wünschen wir eine gute Besserung.

24.03.2018 - 24.03.2018 | von: Webmistress | Autor: Webmistress
ja

Sponsoren