Startschuss für die Saison ist gefallen

Es hat Spass gemacht!

Es haben rund 30 Athleten und Athletinnen teilgenommen über die 60m Hürden, 60m, 150m, 200m, 300m und 600m, praktisch alle sind mehrmals gerannt. 

Der rund zwei stündige Event wurde von einem eingespielten Team organisiert und durchgeführt. Die Athleten konnten sich im vornherein über ihre Trainer anmelden, der Sportchef Albert Meier stellte daraufhin die Start- und Serieneinteilung im vornherein auf.  Reto Som, Jascha Pose und Walter Vonlaufen haben sich um die Zeitmessung gekümmert und die Zeiten in der vorbereiteten Tabelle von Hand festgehalten. Der Startschuss mit der Pistole wurde von unserem Starter Roland Winter abgegeben. So wurde auf eine recht einfache Weise ein wirkliches Meeting simuliert, mit der Aufregung vor dem Start inklusive. Einzig ein richtiges Publikum fehlte, doch fante man sich gegenseitig lautstark zu.

Es wurden auch einige inoffizielle Bestenleistungen aufgestellt, wobei die 1:34:62 von Annina Mösching über 600m besonders ins Auge sticht, da dies die siebt schnellst gelaufene Zeit im LVWB ist. 

Nicht nur bei uns wurde gestern in die neue Saison gestartet, sondern auch in Langenthal. Manuela Keller ging als einzige LVWB Athletin auswärts an den Start und lief über die 300m eine deutliche neue Bestzeit mit 39.77, was Platz 4 in den ewigen Bestenlisten bedeutet!

 

 

09.06.2020 - 14.06.2020 | von: Webmistress | Autor: Webmistress
ja
Resultate